Projekte bis 2009

Über uns
Projekte
Aktuelle Projekte
Referenzen
Wettbewerbe
News
Presse


© SONET



Projekt Würth

Symbiose aus Architektur und Logistik

Logistikzentrum mit zentraler Verwaltung
WÜRTH-STRASSE 1, 3071 BÖHEIMKIRCHEN

Die dynamische Partnerschaft zwischen Unternehmer und Architekt führte zu einem faszinierenden Bau, der sich an den Bedürfnissen der darin arbeitenden Menschen orientiert. Künstlerischer Anspruch zeigt sich in der markanten Silhouette und der Durchbildung der Baumasse auch im Detail: das Gebäude überrascht den Betrachter mit immer neuen Einblicken und An- und Aussichten.

Das Gebäude im Inneren und im Umfeld wurde so entworfen, dass die Anlage zu einem Ort der Begegnung im weitesten Sinne wird. Durch die Einbeziehung der Kunst sowie die Möglichkeit Kunst zu präsentieren ergibt sich die verschiedenartigste Gelegenheit fruchtbare Kommunikation zu initiieren.

Seit 1985 wurden für das Unternehmen Würth mittlerweile Objekte an sechs Standorten in Österreich errichtet, deren charakteristisches Erscheinungsbild von einer durchlaufenden Linie geprägt ist.

Böheimkirchen ist ein weiterer markanter Meilenstein in der Zusammenarbeit mit dem Hause Würth.
Grundstücksfläche
40.616 m2

Nutzfläche
18.761 m2

Planungsbeginn
Juli 1996

Baubeginn
Mai 1997

Fertigstellung
Juni 1999

reine Baukosten
17,5 Mio. EUR