Projekte bis 2009

Über uns
Projekte
Aktuelle Projekte
Referenzen
Wettbewerbe
News
Presse


© SONET



Projekt Atterseehaus

Sensibel für Kunst

Geschäftshaus und Hotel
MARIAHILFER STRASSE 78-80, 1070 WIEN

Das Atterseehaus stellt den öffentlichen Rahmen für ein Bild des international erfolgreichen Malers Prof. Christian Ludwig Attersee. Mit höchster Sensibilität gelang die Synthese zwischen formalen Anforderungen und dem inhaltlichen Anspruch des Kunstwerkes "Der Wetterhändler".

Auf drei Etagen befindet sich ein Geschäftslokal der internationalen Modekette Hennes & Mauritz. Darüber vermietet die Astron Hotelgesellschaft Suiten der gehobenen Kategorie. Den Gästen des Hotels und den Besuchern der Mariahilferstraße steht weiters eine Tiefgarage für 90 PKWs zur Verfügung.

Die Idee des Bauherrn und die Umsetzung durch den Architekten hat an der Mariahilferstraße einen diskussionswürdigen Akzent gesetzt, der die Passanten der Mariahilferstraße dazu anregen soll, sich nicht nur mit dem Gebäude sondern auch dessen Botschaft aktiv zu beschäftigen.
Grundstücksfläche
3.130 m2

Bruttogeschossfläche
14.000 m2

Bruttonutzfläche
11.800 m2

Baubeginn
Jänner 1995

Fertigstellung
Mai 1996

reine Baukosten
14,5 Mio. EUR